Man muss flexibel sein – und wir heute auch! Noch auf dem Weg zur Axamer Lizum entdeckten wir eine Informationstafel mit Aufschrift „wegen Fönsturm alle Anlagen geschlossen“. Also hiess es umdrehen und spontan weiter in Richtung Stubaital fahren. Wir überlegten, ob wir das Ziel für den morgigen Tag, den Stubaier Gletscher, heute vorziehen. Die smarte Beifahrerin checkte die offenen Anlagen am Stubaier Gletscher und entschied sich dann aufgrund der wärmeren Temperaturen doch für Schlick 2000.

Das kleine Skizentrum am Kreuzjoch liegt oberhalb von Fulpmes am Eingang des Stubaitals. Hierin liegt auch das Problem: Wir merken schnell, dass wir nicht die einzigen sind. Der Parkplatz ist recht gut gefüllt und an der Gondel gibt es eine kleine Warteschlange. Die Gondel liftet uns dann mit einer wahrlich atemberaubenden Streckenführung 1’136m in die Höhe. Oben am Kreuzjoch angekommen eröffnet sich ein breiter, windgeschützter Kessel mit drei Sesselbahnen, einigen Schleppliften und etlichen Pisten. Insgesamt sind es 22 Kilometer Piste, die Schlick bietet. Zum Glück verteilen sich die Massen oben angekommen dann doch recht gut. 

Es gibt eine grosse blaue Autobahn, die vom Kreuzjoch zu diversen Liften und ins Tal führt. Diese ist überfüllt mit Anfängern, Pistenschleifern und Möchtegern-Rasern. Wir verwenden die anderen Skifahrer einfach als dynamische Slalomstangen und düsen auf der blauen Piste ins Tal. Geiloität!
Das Wetter schlägt kurz nach dem Mittagessen doch noch um und am Nachmittag ist von Fönsturm keine Spur mehr. Sonne pur – so sollte es immer sein! Wir geniessen neben der tollen blauen Carving-Autobahn auch die weiteren Pisten: Auch wenn es ein sehr kleines Skigebiet ist, gibt es tolle steile, geile Hänge mit roten und schwarzen Pisten, die zum Kurzschwingen einladen. Die Vielfalt in diesem kleinen Skigebiet hat uns überrascht. Hier könnten wir auch noch einige weitere Tage verbringen. Den spontanen Tag in Schlick 2000 werden wir auf keinen Fall bereuen. Es war eine tolle Entdeckung!

Offene Anlagen Alle
Geschlossene Anlagen Keine
Offene Pisten Alle
Geschlossene Pisten Keine
Must do

Einmal die blaue 1 von oben nach unten durchdüsen

Links Website
Pistenplan
Gesamtbewertung 5/5