Lang ist’s her seit Matthias letzten Besuch in Hintertux. Verändert hat sich in den letzten 10 Jahren relativ wenig… Einige neue Anlagen wurden errichtet, einige alte abgerissen und der Gletscher ist (wie sonst überall) geschrumpft. Dennoch gehört der Gletscher einfach zu einem Besuch im Zillertal dazu!

Für einmal geht’s ganz ohne Blechlawine und Warteschlange hinauf auf 3’250m. Drei mal müssen wir „Gletscherbus“ fahren – ein besonders windstabiles Gondelsystem bringt uns nach oben. Dort wartet mit der Panoramaplattform auch schon das erste Highlight des Tages. Die Plattform macht heute ihrem Namen aber alle Ehre. Ein wunderbares Panorama ragt aus dem Wolkenmeer auf und lädt ein erste Fotos zu machen. Der Wettergott kann sich nur nicht entscheiden, was er denn gerne hätte. Ein Mix aus Hochnebel, Wolkenfeldern, Schnee und Sonne begleitet uns den ganzen Tag. Dazu geniessen wir überraschend leere Pisten. Das Skigebiet ist zu weit hinten im Zillertal, als dass es viele Tagestouristen anziehen würde. Das ist definitiv ein Plus!

Das Skigebiet bietet eigentlich alles, was die Herzen höher schlagen lässt. Breite Gletscherpisten, einige schmale schwarze Pisten und einen Funpark. Dennoch fehlt insgesamt etwas die Abwechslung. Aber das ist ja irgendwie typisch für Gletscherskigebiete.

Wir starten an der gefrorenen Wand und arbeiten uns über die Gletscherlifte in Richtung Schlegeis Sesselbahn. Danach geht’s vorne runter in Richtung Tuxer Fernerhaus und weiter auf die Sommerbergalm. Die geilste Piste ist für einmal blau: die Funslope an der Sommerbergalm wartet mit vielen Tunnels und Spezialeffekten auf. Das ist spassig – haut den Rest des Gebiets aber leider nicht raus. Wir vermissen heute die steilen, geilen Pisten und geniessen aber das Carven auf den Gletscherautobahnen.

Fazit: Zur Saisoneröffnung im Oktober sicherlich eine Reise wert. Im Januar fehlt dann aber doch das letzte Quäntchen.
Nur die Hohenhaus-Tenne ist immer einen Besuch wert 😉 *hicks*

Offene Anlagen Alles bis auf…
Geschlossene Anlagen Lärmstange, 8er Sommerbergalm, 4er Fernerhaus
Offene Pisten Alle bis auf diverse Skirouten
Geschlossene Pisten Skirouten an der Lärmstange
Must Do Panorama am Gletscherbus 3 geniessen
Fun Slope Sommerbergalm
Links Website
Pistenplan
Gesamtbewertung 3/5